Leichter Luxus

Studienprojekt in Kooperation mit der Abteilung
Color & Trim der BMW AG

Leichter Luxus – erzeugt durch das Spiel mit  einfallenden Licht in den Autoinnenraum. Für die Umsetzung dieser Vision kamen Reflektorgarn in der Weberei, glänzende Heissprägefolien auf Textilien, sowie dreidimensionale Effekte mittels Schaumdruckpasten zum Einsatz.
Einer der Stoffe wurde von den Designern der BMW AG in einem Showcar verbaut.